Frische Produkte

aus eigenem Anbau

Regionale Produkte

aus Heidelberg und Umgebung

Frische Produkte aus der Region

Ein herzliches Willkommen im "Hofladen der Familie Mampel"!

Wir freuen uns, dass Sie online in unserem Hofladen vorbeischauen. In unserer Familie sind Leben und Arbeit sehr eng verknüpft - wir leben, wo wir arbeiten, und auch der Hofladen findet sich direkt bei uns auf dem Kurpfalzhof 7 in Heidelberg-Kirchheim.

Mit unserer täglichen Arbeit im Gemüseanbau und der Landwirtschaft produzieren wir direkt für unseren Hofladen, und selbst die Anbauflächen befinden sich zum großen Teil in direkter Nähe zu unserem Hof.

Um Ihnen im Hofladen ein breites Angebot anbieten zu können, verkaufen wir dort auch Produkte aus der Region sowie von Partnern, deren Produkte wir selbst sehr schätzen. Dabei achten wir stets auf ausgesuchte Qualität und guten Geschmack.

Wir würden uns freuen, wenn Sie uns im Hofladen besuchen kommen - einfach auf dem Kurpfalzhof vorne gleich beim ersten Haus rechts abbiegen, schon sind Sie da!

Ihre Familie Mampel

 

Aktuelles vom Kurpfalzhof

17.07.2021

Aktuelles im Juli 2021

Änderung unserer Öffnungszeiten:  Aufgrund umfangreicher Ernte- und Feldarbeiten bleibt der Hofladen bis auf weiteres nun auch donnerstags geschlossen. Dies gilt ab Donnerstag, 29.07.2011. Wir bitten um Ihr Verständnis.   Die Tomaten wachsen und gedeihen. Auch die Sonderarten kommen langsam zu Potte. Bitte bestellen Sie Gurken, sofern Sie welche einmachen wollen. Durch den vielen Regen verkürzt sich die Erntezeit. Auf den Blühstreifen und Blühfeldern summt und brummt es. Wir wünschen Ihnen und uns besseres Wetter, einen schönen Sommer und den Kindern schöne Ferien. Wir freuen uns auf Ihren Besuch und bleiben Sie gesund!

19.06.2021

Juni ist Erbsenzeit

Erbsen entschotet zum sofortigen Verzehr oder zum Einfrieren als Vorrat im Winter: Voraussichtlich in der 25 und 26 Kalenderwoche. Wir bitten um Vorbestellung unter 06221/763261. Sobald der Erntetermin fix ist, rufen wir Sie an.  Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

17.05.2021

Erste Neue Kartoffeln

Heute haben wir mit der Ernte der „Neuen“ Kartoffeln begonnen. Die ersten Frühkartoffeln werden noch von Hand geerntet. Nach Pfingsten fangen wir mit dem Kartoffelvollernter an.Der nächste Satz Pflanzensetzlinge steht schon bereit.Appetit? Unsere frühen Sorten Kartoffeln gibt es ab sofort im Hofladen! Sie eignen sich hervorragend als Beilage zu Spargel.Wir freuen uns auf Ihren Besuch und bleiben Sie gesund!

17.05.2021

Werden Sie „Blühpate“

Wir haben wieder verschiedene Blühflächen ausgesäht. Die unterschiedlichen Pflanzen bieten ein reichhaltiges Nahrungsangebot für viele Lebewesen – von Nützlingen im Boden bis hin zu Schmetterlingen und Bienen. Sie können zwischen 2 Patenschaften wählen: 100 m² zu 49,-- € zuzüglich Mehrwertsteuer oder 50 m² zu 29,-- € zuzüglich Mehrwertsteuer. Die Patenschaft gilt für die Dauer einer Blühsaison. Es wird ein Vertrag über die Blühpatenschaft abgeschlossen und nach Zahlungseingang eine Urkunde für die Blüpatenschaft ausgestellt. Zudem machen Feldrandschilder auf die Aktion aufmerksam. Wir freuen uns auf Ihre Unterstützung!

15.05.2021

Wetterkapriolen

Wir haben bereits Mitte Mai und das Wetter ist noch immer bescheiden. Kein „Wachswetter“, bei dem unsere Pflanzen gut wachsen – zu kalt und zu wenig Regen! Letztes Jahr war der April der heißeste seit Beginn der Wetteraufzeichnungen und in dieses Jahr der Kälteste seit 40 Jahren. Zwischen Ostern und dem 07.05.2021 hatten wir 15 Nachtfröste, in denen wir unsere Kartoffeln „Frostschutz“ beregnen mussten, damit sie nicht erfrieren. Wir waren trotzdem fleißig: Tomaten, Paprika und Auberginen sind in die Folientunnel gepflanzt. Es sind noch einige Tomatenpflanzen zum Verkauf übrig. Aber auch die Feldarbeit schreitet voran: Gurken, Zucchini und die ersten Kürbisse sind gepflanzt. Die ersten Bohnen sind aufgelaufen und die Erbsen fangen bald an zu blühen. Mit der Salaternte haben wir bereits letzte Woche begonnen. Die komplette Salatauswahl kann nun wieder im Hofladen gekauft werden.Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

15.02.2021

Wir sind wieder für Sie da!

Obwohl es noch bitterkalt ist hat unser Hofladen die Winterpause beendet.  Seit Donnerstag ist der Hofladen wieder für Sie geöffnet. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!   Sobald es dann wärmer wird, stehen wir bereit, die vorgekeimten Kartoffeln bei günstiger Witterung auszupflanzen. Auch die ersten Pflanzen sind geordert. In der 10. Kalenderwoche ca. Mitte März werden die ersten Salat, Blumenkohl, Brokkoli, Kohlrabi, Weiß- und Rotkohl und Petersiliensetzlinge geliefert.   Auch dieses Jahr können Sie wieder Blühpate werden. 100 m² zu 49,-- € zuzüglich Mehrwertsteuer oder 50 m² zu 29,-- € zuzüglich Mehrwertsteuer. Eine Blühpatenschaft ist auch ein ausgefallenes Geschenk! Unterstützen Sie unser Tun für den Insekten- und Naturschutz sowie den Erhalt der Artenvielfalt. Mehr Infos auch unter www.bwbluehtauf.de.

04.01.2021

Der Hofladen macht Winterpause

Der Hofladen macht vom 10.01. – 10.02.2021 Winterpause. Am Donnerstag, den 11.02.2021 sind wir wieder für Sie da. Sie können nebenan beim Obsthof Gieser einkaufen.Bis dahin wünschen wir Ihnen eine schöne Zeit - bleiben Sie gesund!

13.12.2020

Öffnungszeiten an Weihnachten und Silvester

Der Gemüseanbauplan für das Jahr 2021 ist gemacht. Die Pflanzen sind schon bestellt. Wenn alles klappt wird das Gemüsesortiment um 2 neue Sorten erweitert: Pak Choi und Palmkohl.  Vorbestellung von Feldsalat Feldsalat für Weihnachten kann im Hofladen bis zum 19.12.2020 vorbestellt werden. Wir portionieren in 250g / 500g / 750 g oder 1 kg. Geänderte Öffnungszeiten an Weihnachten  Heiligabend, 24.12.2020: 9 bis 13 Uhr Geänderte Öffnungszeiten an Silvester  Donnerstag, 31.12.2020: 9 bis 13 Uhr  Unser Hofladen ist bis einschließlich Samstag, 09.01.2021 geöffnet. Danach macht unser Hofladen im Januar Winterpause. Während unserer Winterpause können Sie nebenan beim Obsthof Gieser, Kurpfalzhof 5, einkaufen.  Unseren Kunden wünschen wir eine frohe Advents- und Weihnachtszeit sowie alles Gute, Gesundheit und viel Erfolg für das Jahr 2021.

19.09.2020

Wir machen Urlaub...

... und deshalb ist unser Hofladen vom Dienstag, den 6. Oktober bis einschließlich Samstag, den 10. Oktober geschlossen.Am Dienstag, den 13. Oktober sind wir wieder wie gewohnt für Sie da. Wir wünschen Ihnen einen schönen Feiertag. Bleiben Sie gesund!

19.09.2020

Wir haben donnerstags wieder geöffnet

Die Ernte unserer Kartoffeln und Zwiebeln ist abgeschlossen – und deshalb ist unser Hofladen donnerstags wieder von 9 – 18 Uhr für Sie geöffnet.Bei uns war einiges los in der letzten Zeit: Wir haben unsere Lagerkartoffeln und Zwiebeln geerntet und sie haben ihren Platz für den Winter in unserer Lagerhalle gefunden. Die Saison der Bohnen, Paprika und Tomaten geht langsam dem Ende zu. Dafür hat aber die Kürbissaison bereits gestartet!Unsere Kürbisse konnten wir schon zu einem Großteil ernten. Außerdem gibt es jetzt wieder die leckeren Süßkartoffeln im Hofladen, aus denen sich so wunderbare Gerichte zaubern lassen. Schauen Sie in unserem Hofladen vorbei – hier finden Sie unsere Kürbisse in allen Variationen und vieles mehr!

07.08.2020

Über Sommer donnerstags geschlossen

Änderung unserer Öffnungszeiten: Aufgrund vermehrter Erntearbeiten schließen wir über die Sommermonate unseren Hofladen donnerstags.Diese Entscheidung ist uns nicht leicht gefallen, aber nur so können wir unseren Kunden weiterhin frisches Obst und Gemüse in gewohnter Qualität bieten.Wir hoffen auf Ihr Verständnis und wünschen Ihnen eine erholsame Sommerzeit.

06.08.2020

Sommer, Sonne, Sonnenschein

... aber so ganz eitel Sonnenschein ist es leider nicht. Wie Sie sich vorstellen können, macht die Hitze unseren Kulturen auf dem Feld zu schaffen. Keine noch so gute Bewässerung wird verhindern, dass ein Teil des Anbaus in diesem Jahr in Qualität, Optik und Ertragsmenge nicht ganz so ausfallen wird, wie wir das gern hätten. Nun zu den guten Nachrichten: Die Tomatenernte ist in vollem Gang, und wie gewohnt haben wir verschiedene Sorten für Sie im Hofladen vorrätig. Testen Sie sich einfach mal durch die verschiedenen Geschmäcker! Und aus den dazu passenden Auberginen lassen sich tolle Gerichte zaubern. Da sich jetzt auch die Paprika endlich in ihre verschiedenen Farben färben, steht einem leckeren Sommergericht nichts mehr im Weg. Wenn Sie eher zu den Bohnenfans gehören, dann haben wir im Hofladen die ganze Palette für Sie zur Auswahl: Buschbohnen, Butterbohnen, Princessbohnen und auch die breiten Bohnen. Hier können Sie auch gleich für den Winter vorsorgen und die leckeren Bohnen eingefrieren. Die Wetterkapriolen führen dazu, dass wir die Hokkaido-Kürbisse früher als gewohnt schon ab Anfang August ernten werden - hier zieht schon ein Hauch Herbst durch den Hochsommer. Kleiner Tipp: Kalte Kürbissuppe für die heißen Tage - auch das lässt sich super eingefrieren. Wir nehmen das Wetter, wie es kommt und wünschen Ihnen schöne Sommertage und den Kindern erholsame Sommerferien!

22.06.2020

Unsere Blühstreifen für die Insektenwelt

Zur Zeit summt es laut im Kirchheimer Feld um den Kurpfalzhof!Das liegt unter anderem an unseren Blühstreifen, die wir für die heimischen Insekten gesäht haben.Das gemischte Saatgut bunt blühender Pflanzenarten befindet sich am Rande unserer Getreide- oder Zuckerrüben-Äcker.Die Blühstreifen dienen der lokalen Biodiversität und geben Insekten ein Zuhause.

Juni ist Erbsenzeit

Erbsen entschotet zum sofortigen Verzehr oder zum Einfrieren als Vorrat im Winter.Merken Sie sich folgende Termine vor:Freitag 19.06 und Samstag 20.06. sowie Freitag 26.06 und Samstag 27.06.Ab 2 Kilo bitten wir um Vorbestellung unter 06221/763261

20.05.2020

Ernte der Speisefrühkartoffeln

Es gibt wieder Neuigkeiten:Endlich hat die Frühkartoffelsaison begonnen!Seit Anfang der Woche ernten wir die tolle Knolle.Ende letzter Woche haben wir die ersten Salate von unseren Äckern geerntet.Außerdem haben wir Paprika-, Tomaten- und Auberginenpflanzen in unserem Folientunnel in die Erde gesetzt.Appetit? Unsere frühen Sorten Kartoffeln gibt es ab sofort im Hofladen!

19.02.2020

Gemeinsam für Artenvielfalt #BWBLUEHTAUF

Werden Sie Blühpate! Uns liegt am Herzen, dass wir mit der Natur arbeiten, nicht gegen sie! Dies ist unsere gelebte Betriebsphilosophie. Durch abwechslungsreiche Fruchtfolge, Biotopvernetzung, Schaffung von Lerchenfenster, Anlegung von blühenden Ackerrandstreifen und Blühwiesen für Insekten tragen wir schon seit vielen Jahren zum Erhalt unserer wunderschönen Kulturlandschaft bei. Unterstützen Sie uns dabei und werden Sie Blühpate für den Insekten- und Naturschutz sowie für den Erhalt der Artenvielfalt. Auf einer Fläche von mehr als 2000 m² werden verschiedene Blühmischungen für die Frühjahrsaussaat, z.B. die Sorte "Blühende Landschaft West", ausgesät. Sie können zwischen 2 Patenschaften wählen: 100 m² zu 49,-- € zuzüglich Mehrwertsteuer oder 50 m² zu 29,-- € zuzüglich Mehrwertsteuer. Die Patenschaft gilt für die Dauer einer Blühsaison. Es wird ein Vertrag über die Blühpatenschaft abgeschlossen und nach Zahlungseingang eine Urkunde für die Blüpatenschaft ausgestellt. Zudem machen Feldrandschilder auf die Aktion aufmerksam. Weitere Infos zum landesweiten Projekt #BWBLUEHTAUF finden Sie auf folgender Internetseite: www.bwbluehtauf.de Wir freuen uns auf Ihre Unterstützung!

18.02.2020

Der milde, milde Winter...

... kam bei uns ja praktisch ohne eine einzige Schneeflocke aus. Und so sind die vorgekeimten Kartoffeln schon so weit entwickelt, dass sie bereits darauf warten, bei günstiger Witterung ausgepflanzt zu werden. Eche FRÜHkartoffeln halt...

18.02.2020

Öffnungszeiten an Weihnachten und Schließtage im neuen Jahr

Da sind wir wieder! Unser kurzer Winterschlaf ist vorbei - der Hofladen ist wieder zu den gewohnten Zeiten geöffnet. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

08.03.2019

Schutz unserer Bienen und Insekten

Aus aktuellem Anlass möchten wir unsere Kunden und die Allgemeinheit bezüglich des Bienen- und Insektensterbens auf Folgendes hinweisen: Seit 4 Jahren sind wir freiwillig und ehrenamtlich Pilotbetrieb für mehr Biodiversität in der Landwirtschaft. Dabei werden wir beratend von der Bodensee Stiftung unterstützt. Dieses Tun liegt uns sehr am Herzen und ist unser Beitrag in Sachen Nachhaltigkeit und Naturschutz. Ebenso legen wir bereits seit 25 Jahren Blühstreifen für Insekten an. Demnächst säen wir wieder neue Blühflächen und Blühstreifen für Insekten aus. In Summe sind dies ca. 10 % unserer Betriebsfläche.

25.01.2019

Gemeinsam Müll vermeiden

Wir wollen gemeinsam mit Ihnen der Umwelt zuliebe Müll möglichst vermeiden. Im Hofladen stehen für Ihren Einkauf Körbe und Einkaufswagen zur Verfügung. Sie können die Ware lose in den Körben oder Wägen zur Theke bringen. Für den Feldsalat gibt es weiterhin Servicetüten. Pro Einkauf erhalten Sie an der Theke eine Tüte kostenfrei. Für jede weitere Tüte berechnen wir einen Unkostenbeitrag in Höhe von 10 Cent. Wir hoffen auf Ihr Verständnis und Ihre Unterstützung bei unserem Vorhaben - der Umwelt zuliebe! Es würde uns sehr freuen, wenn bald alle Kunden mit Körben, Stofftaschen oder anderen Einkaufsbehältnissen zum Einkaufen kämen.